Sandwich mit Thunfischcreme

thunfisch


Dieses Sandwich mit selbstgemachter Thunfischcreme ist ein leckerer Snack und kann als Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder auch super unterwegs gegessen werden.

I. Wir nehmen den Thunfisch aus der Dose und lassen das Wasser gründlich abtropfen. Nun geben wir den Thunfisch zusammen mit dem Frischkäse, der geschnittenen 1/2 Zwiebel, den Kapern, Salz und Pfeffer in eine Schüssel und vermengen alles gründlich. Hierfür kann auch ein Pürierstab genutzt werden.

II. Wir stechen das Ei an und lassen es ungefähr 8-9 Minuten in kochendem Wasser garen.

III. Sobald das Ei fertigt gegart ist,schrecken wir es ab und schneiden es in kleine Würfel. Die kleinen Würfel geben wir der Thunfischmasse hinzu, schmecken sie noch einmal ab und würzen  mit ein wenig frischem Zitronensaft. Sollte die Konsistenz zu flüssig sein gebt gerne noch etwas Frischkäse hinzu.

IV. Nun schneiden wir die Tomaten in Scheiben, waschen den Ruccola und würfeln die getrockneten Tomaten.

V. Wir schneiden unser Sandwichbrot auf und geben alle Zutaten hinein. Für den perfekten Sandwich-Genuss empfehle ich euch, dass belegte Brot kurz in einen Kontaktgrill zu legen. So wird es besonders knusprig. Natürlich könnt ihr es aber ganz normal im Ofen aufbacken. Sobald das Sandwich die gewünschte Bräune erreicht hat, ist es fertig und kann verspeist werden. 😉


Zutaten für 1 leckeres Sandwich: 

Sandwich: 1 Sandwichbrot nach Wahl,  100g Frischkäse leicht, 150g Dosenthunfisch in Wasser, 1/2 Zwiebel, 15g Kapern, Salz&Pfeffer, frische Petersilie, etwas Zitronensaft, 20g Ruccola,     2 Tomaten, 25g getrocknete Tomaten

Nährwerte pro Portion: 468kcal: 49g Eiweiß, 58g Kohlenhydrate, 4g Fett

Hallo ich bin Ben! Ich trainiere seit über 10 Jahren und möchte euch in meinem Blog alles Wissenswerte rund um das Thema Fitness erklären.

Kommentar verfassen