Protein-Grießbrei mit frischen Früchten



Ein tolles Frühstück bzw. eine leckere Dessert-Idee, die in jede HighCarb/LowFat und natürlich auch vegetarische Ernährung passt. Der Protein-Grießbrei ist sehr schnell und einfach zubereitet!

I. Die fettarme Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Anschließend die Milch direkt vom Herd nehmen.

II. Nun den Weichweizengrieß hinzugeben und unter ständigem Umrühren 4-5 Minuten ziehen lassen.

III. Das Wasser und das Whey-Protein hinzugeben und einrühren. Um die Klumpenbildung des Eiweißes zu verhindern, ist es sinnvoll, dass Eiweißpulver bereits vorher in einem Shaker im Wasser aufzulösen und kräftig zu schütteln.

IV. Je nach gewünschter Süße mit Stevia, Xucker oder einem anderen Süßungsmittel abschmecken.

V. Anschließend die Früchte hinzugeben und bei Bedarf etwas Zimt hinzugeben. Fertig ist das leckere Frühstück.


Zutaten für jede Portion: 

Grieß-Proteinbrei: 60g Weichweizengrieß, 250ml fettarme Milch, 100ml Wasser, 30g Whey Proteinpulver (wahlweise)

 Früchte50g Blaubeeren, 50g Himbeeren, 1 Kiwi

 Nährwerte pro Portion: 500 kcal: 41g Eiweiß, 68g Kohlenhydrate, 6g Fett

Hallo ich bin Ben! Ich trainiere seit über 10 Jahren und möchte euch in meinem Blog alles Wissenswerte rund um das Thema Fitness erklären.

Kommentar verfassen